Home

Wenn sich jemand ein Haustier anschafft, dann möchte er oder sie einem Tier ein schönes Zuhause schenken. Ein Haustier bedeutet vor allem eines: viel Liebe, viel Geborgenheit und Wärme. Ein süßes kleines Bündel, zu dem du nachhause kommen kannst und das auf dich wartet. Du hängst deine Jacke an den Haken, wirst geküsst und kannst die Seele baumeln lassen.

Doch oft einmal ist es nicht so einfach: Denn so wie es auch bei uns ist, kann es passieren, dass unsere Lieblinge einmal krank werden, oder anderweitig unsere Hilfe brauchen. Dann liegt es an uns, unserem Schatz zu helfen. Leider kann sich das oft sehr kompliziert gestalten, denn das größte Problem ist, herauszufinden, was dem Tier fehlt. Da hängt es auch davon ab, ob unser Schützling behaart, gefiedert, geschuppt, oder anderweitig beschaffen ist, denn jede Tierart ist besonders und vor allem verschieden. Ich möchte euch gerne viele nützliche Tipps zum Thema Haustier zeigen, die alle Arten von Tieren betreffen und die uns dabei helfen, unseren Schatz besser zu verstehen!

 

Ein Haustier zu haben ist, wie ein Kind zu haben. Immer braucht es unsere Betreuung, vor allem wenn es sich um ein beispielsweise um ein Hundebaby handelt. Unsere Tiere schenken uns unendliche Stunden der Freude, die unser Leben unschätzbar bereichern, für viele Menschen ist ein Leben ohne sie undenkbar, ich kann das sehr gut nachfühlen. Ein Haustier kann ein wunderschönes Hobby sein. Ich möchte meine Erfahrung an meiner Leser weitergeben, wie es ist, ein Tierbaby zu bekommen, wenn unsere Haustiere Nachwuchs bekommen, was man im Umgang mit einem Haustier beachten muss, auch wie es ist, mit einem behinderten oder kranken Haustier zu leben. Ich habe viele tolle Bücher zum Thema Haustier geschrieben, mehr dazu auf meiner Blogseite. Ich selbst habe schon einige Überraschungen erlebt, damit, was unsere Haustiere glücklich macht. Los geht`s…